Kids and Apps Studie 2018: Kinder wollen spielen, aber Eltern wollen nicht bezahlen

19/11/2018

Und doch bleibt das beliebteste Zahlungsmodell "Einmal pro Download zahlen und keine Zusatzkäufe". Hier sind die Entwickler weiterhin aufgefordert, den für Ihre Anwendung  besten Weg zu finden. In-App-Käufe bleiben, auf jeden Fall im Kindersegment, ein "unbeliebtes" Angebot. Dieses wird nur von der Preisgabe persönlicher Daten als Zahlungsersatz geschlagen.

Welche Art von Zahlungsmodell bevorzugen Sie für Apps, die Ihr Kind verwendet?

Welche Apps benutzt Ihr Kind? (Kategorien)

In unser jährlichen Studie zu Familien, Kindern und Apps finden Sie u.a. die Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Geräte verwenden Familien?
  • Wie oft und lange dürfen diese Geräte genutzt werden?
  • Welche Apps werden genutzt und bevorzugt?
  • Was sind favorisierte Preise und Bezahlmodelle?

Die Studie präsentieren wir jährlich in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit Fox & Sheep - Apps for Kids.

Fox & Sheep - Apps for Kids

Befragt wird mit unserem Online-Tool fact. n = 1.151 Eltern im Zeitraum Juni/August 2018

Laden Sie sich hier einen Auszug der Studie herunter:

weiter
Autor:
André Schulz

Weitere Artikel

Die drei ???, 40 Jahre Hörspiele, 5 Live-Touren, 5 Keyvisulas

Ein ausgezeichneter Neuzugang für Konzept & Strategie

KB&B - Spezialagentur für alle Kanäle

KIDS number ONE#3 ist da!