Tschüss Schule! Hallo Werbeagentur! Für einen Tag.

28/3/2019

Am 28.3.2019 um 9 Uhr ging es los.

Der Boys- und Girlsday oder auch Zukunftstag, bescherte uns ganz besondere Gäste in unserer Agentur. Tom, Josefine, Enno, Oskar, Jake und Skye wollten mal wissen, wie der Alltag in unserer Agentur so aussieht und hautnah miterleben.

Gleich am Morgen durften die Schüler unserer Gabi in Sachen Bildungskommunikation über die Schulter schauen und aktiv an einer Ausarbeitung eines Bildungskonzeptes mitarbeiten. Gabi hielt die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Euphorie und guter Laune mächtig auf Trapp. Die anfängliche Zurückhaltung, löste sich schnell auf und es wurde viel gelacht und phantasiert.

Einfach mal verrückt sein. Keine Einschränkungen, kreativ und frei in Kopf sein. So entstehen Ideen. Dies wird leider im Schulalltag zu wenig gefördert und gefordert, so ein Feedback der Schülerin und Schüler.

kbb_basteln_girlsday
Das Kreativteam der Zukunft - Josefine und Jake
Nach anfänglicher Zurückhaltung und etwas entsetzen Gesichtern „Die sind alle verrückt hier!“ lockerte sich die Stimmung und alle machten munter, kreativ und verrückt mit.

Kleines verschnaufen und los ging es zur megacoolen Schnitzeljagd mit unserer Senior Webdeveloperin Alice. Sie hatte eine geniale Schnitzeljagd ausgearbeitet, die das Thema Suchmaschinen im Web in den Kontext „real vor der Tür“ erklärt.

Es gab von Alice Hinweise für 3 zu suchende Dinge in unserem Quartier. Es musste ein medizinisches Produkt, ein Gebäude und eine Sehenswürdigkeit gefunden werden. Durch gezielte Fragen an Personen und verdichten der Hinweise, sollten die Kinder diese Dinge finden.

Es wurde gesucht, gefragt und auch gefunden. Die Apotheke bot die gesuchte Ware an. Das im Hafen liegende Schiff MS Koi, und ein Imbiss waren die zu suchenden Dinge.

Zurück in der Agentur wurde das eben haptisch gelernte auf die digitale Welt übertragen. Suchmaschinen wurden durch diese Schnitzeljagd greifbarer und verständiger.

Dann endlich Mittagspause. Der Hunger war gross und die „Pizzaschlacht“ in der Schanzenbäckerei eine willkommene Auszeit.

Nach dem Mittag ging es weiter mit dem Testing der Kinder - App für unseren Kunden Deutsche Bahn. Auf iPads durfte sich durch die komplette App gespielt werden.

Lennart stand den Schülern und Schülerin mit Erklärung und Rat zur Seite. Für uns war der Zukunftstag ein schönes und sehr bereicherndes Erlebnis. Ein turbulenter Tag, der viel Vorbereitung erfordert, aber, es lohnt sich sowas von. Unser Fazit - die Zukunft sieht durchaus rosig aus!

Moodboard zum Thema Happiness und Freunde
Fördern und Fordern, Motivieren und Befähigen, dass bringt die Kinder weiter und wir werden mit neuen Ideen und Denkanstössen belohnt.

Ein ganz herzlichen Dank an Tom, Enno, Oskar, Josefine, Jake und Skye für eure frische und hochmotivierte Art.

Auch an das gesamte Zukunftstag-Team von KB&B einen ganz großen Dank!

Note 1 mit Sternchen für alle von euch.

weiter

Weitere Artikel

PR-Meldung: SOS-Kinderdorf setzt auf Spezial-Kompetenz von KB&B

PR-Meldung: Lufthansa verlängert Zusammenarbeit mit KB&B

Aus THE KIDS GOUP wird FAMILY MARKETING EXPERTS

Gastbeitrag in der W&V: "Die Spezialisten sterben zuletzt"