Unsere Arbeit im Detail

Kreation

Kreation: DB Sommeraktion 2019

Die Deutsche Bahn hat die Spielfigur „der kleine ICE“ im Sommer 2019 zum Leben erweckt. Ein echter ICE wurde so foliert, dass er dem kleinen ICE täuschend ähnlich sah: der kleine ICE ganz groß. Daraus entstand eine Trainspotting Kampagne bei der Familien tolle Preise gewinnen konnten, die von namhaften Partnern bereitgestellt wurden. Parallel dazu wurde auf die Kinder- und Familienangebote der Bahn aufmerksam gemacht um diese zukünftig besser in den Köpfen der Bahnreisenden zu verankern.
Veröffentlichung:
06/2019
Zielgruppe:

Hintergrund:

Im Sommer 2019, genauer vom 1. Juni bis zum 21. September, fuhr ein folierter ICE durch Deutschland, der aussah wie die Spielfigur „Der kleine ICE“. Im Rahmen der Deutschlandtour des großen kleinen ICE wurden verschiedene Aktionen rund um Kinder und Familien gestartet. Der große kleine ICE schaffte eine Kommunikationsfläche rund um das Thema Kinder- und Familienservices der Deutschen Bahn.

Eine der Aktionen war das Trainspotting-Gewinnspiel, bei dem Kinder, die den kleinen ICE fotografierten und das Foto auf einer Aktionswebsite mit ihren Eltern hochladen mussten, tolle Preise gewinnen konnten.

Zusätzlich wurde das Innenleben des foliierten Zuges gestaltet und mit Informationsmaterial rund um die Familienthemen der Bahn bestückt.

Ein weiteres Highlight des Aktionssommers ist die neu entstandene Kooperation mit der HABA Digitalwerkstatt: Reisende Kinder können hier im Rahmen der Kinderbetreuung digitale Tools kennenlernen. Die Kooperation wurde bis auf Weiteres verlängert. Zum Start der Kooperation und um einen zusätzlichen Fokus auf die Familienfreundlichkeit der Deutschen Bahn zu richten fand eine Pressefahrt statt bei denen viele Prominente z.B. Dorothee Bär (Staatsministerin für Digitalisierung) und Verena Pausder von Fox & Sheep mit von der Partie waren. Die Kooperation kam maßgeblich durch die Vermittlung durch KB&B zu Stande.

Aufgabe:

Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes für die Sommeraktion 2019 mit allen relevanten Maßnahmen: Erstellung von Infomaterialien, Aktionswebsite mit integriertem Gewinnspiel, Akquise von Gewinnspiel-Partnern und Unterstützung in der medialen Begleitung des Aktionssommers, inkl. Social Media-Kampagne.

Lösung:

Ende Mai wurde die Trainspotting Aktion mit Gewinnspiel auf dem ICE Portal und der Website der-kleine-ICE.de angekündigt. Am 1. Juni ging dann die Aktionsseite der-kleine-ice-ganz-gross.de live. Auf ihr fanden sich im Aktionszeitraum monatlich wechselnde attraktive neue Preise und eine Familienreise als Hauptgewinn. Zusätzlich enthielt die Aktionsseite einen Streckenplan des foliierten Zuges mit allen aktuellen Strecken. Um zusätzlich die Familienangebote zu pushen wurde auf der Aktionswebsite eine Umfrage zur Bekanntheit und Nutzung von Familienservices gestartet.

Parallel zur Website wurde der foliiere ICE mit Sonderausstattung rund um die Familienthemen los geschickt. Hier finden sich spannende Information rund um die Angebote, lustige Charaktere und mehr!

- Aktionswebsite

- Gewinnspielpartner-Akquise

- Social Media Begleitung mit Posts und Instagram Storys

- Innenraumbeklebung

- Werbemittel im ICE

Weitere Arbeiten aus der Kategorie