[Webinar] FAMILY AFFAIRS #14

[Webinar] FAMILY AFFAIRS #14
Veröffentlicht am
4.7.2024
[Webinar] FAMILY AFFAIRS - Trends, Inspirationen, Insights und Neuigkeiten aus dem Kinder- und Familienmarketing.

🌟 Highlights des Webinars #14:

  • Die neuen Schauplätze der Jugendkultur.
    Aktivierst du deine Marke dort, wo Jugendliche und Kinder sie erwarten?
  • Die neuen Stars auf der globalen Bühne.
    Nutzt du das Potential, das YouTuber, Creator und Charaktere aus Games bieten?
  • Die neuen Möglichkeiten, die KI eröffnet.
    Bist du bereit für die KI-Revolution? Deine Zielgruppe ist es!
  • Die neuen Erwartungen an Marken und Unternehmen.Machst du Werbung oder bist du erlebbar und stehst Familien und Kindern zur Seite?

Auszug aus den Inhalten:

  • TikTok und Instagram Kampagne: "Die Chaosschwestern und Pinguin Paul"
  • Kino für die Ohren: Drei Fragezeichen Hörspiel-Event
  • Bildungsprogramm von SOS-Kinderdorf an Grundschulen
  • Neue Schauplätze der Jugendkultur:
    • Videospiele verdrängen Comics als Filmvorlage
    • Kooperationen wie Billie Eilish beim Fortnite Festival
    • Fußball-EM auf Roblox
  • Neue Stars auf der globalen Bühne:
    • Frühe Smartphone-Nutzung bei Kindern
    • YouTube und Roblox symbiotische Beziehung
    • MrBeast auf Amazon Prime Video
  • Möglichkeiten der KI:
    • KI-gestützte Gebärdensprache durch Zaki Signs
    • KI-generierte Songs zum Muttertag von Milka
    • Personalisierte Sneaker-Designs durch Reebok Impact
  • Erwartungen an Marken:
    • Kampagnen gegen Anti-Aging-Routinen bei Kindern
    • Disney und Bubble Hautpflegesets für Tweens
  • Besondere Erlebnisse:
    • "Branded Stays" wie Bluey-Zimmer in Alton Towers
    • SpongeBob-Restaurant in Brasilien
    • Peppa Pig Erlebnispark neben Legoland
No items found.

Kostenlos registrieren

Jetzt einfach für die nächste Ausgabe anmelden

Ausgabe als PDF

Lade die Ausgabe als PDF inkl. Links zu den Quellen.

Mit dem Absenden erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Vielen Dank! 
Jetzt herunterladen →
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.