News

EU-Kommission plant Kampagne für Medienkompetenz

EU-Kommission plant Kampagne für Medienkompetenz
Unter dem Motto „Erst denken, dann klicken“ plant die EU-Kommission eine Kampagne um Lehrkräfte, Kinder und deren Eltern auf die Herausforderungen einer digitalen Mediengesellschaft vorzubereiten.

Unter dem Motto „Erst denken, dann klicken“ plant die EU-Kommission eine Kampagne um Lehrkräfte, Kinder und deren Eltern auf die Herausforderungen einer digitalen Mediengesellschaft vorzubereiten. Ziel ist es, 80 Prozent aller EU-Bürger bis 2030 digitale Grundkenntnisse zu vermitteln, eine Steigerung gegenüber 56 Prozent derzeit.

FAMILY AFFAIRS - Webinar

Trends, Inspirationen, Insights und Neuigkeiten aus dem Kinder- und Familienmarketing.

💪 Kurzweilig, informativ, kostenlos.
kostenlos anmelden →
Newsletter

Erhalten Sie einzigartige Insights.

Vielen Dank, wir haben Ihre Anmeldung erhalten.
Irgendetwas ist schief gegangen, probieren Sie es bitte noch einmal.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Letzten Newsletter anschauen: