News

Jugendliche hören Musik hauptsächlich online

Jugendliche hören Musik hauptsächlich online
Spotify und vor allem YouTube liegen bei den Kanälen zum Musikhören unter Jugendlichen (12-19 Jahre) ganz weit vorne. Fast die Hälfte hört zumindest mehrmals pro Woche Radio. Physische Tonträger (CD/Platte) werden nur von 9% verwendet.

Spotify und vor allem YouTube liegen bei den Kanälen zum Musikhören unter Jugendlichen (12-19 Jahre) ganz weit vorne. Fast die Hälfte hört zumindest mehrmals pro Woche Radio. Physische Tonträger (CD/Platte) werden nur von 9% verwendet.

FAMILY AFFAIRS - Webinar

Trends, Inspirationen, Insights und Neuigkeiten aus dem Kinder- und Familienmarketing.

💪 Kurzweilig, informativ, kostenlos.
kostenlos anmelden →
Newsletter

Erhalten Sie einzigartige Insights.

Vielen Dank, wir haben Ihre Anmeldung erhalten.
Irgendetwas ist schief gegangen, probieren Sie es bitte noch einmal.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Letzten Newsletter anschauen: