News

Schweizer TikToker:innen für gewaltfreie Erziehung

Schweizer TikToker:innen für gewaltfreie Erziehung
Anlässlich des „No Hitting Day“ am 30. April haben mehrere Schweizer TikToker:innen Tutorials zum Überschminken von Anzeichen häuslicher Gewalt gepostet.

Mit der Aktion in sollte in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Elternsein“ darauf aufmerksam gemacht werden, dass in der Schweiz jährlich 130.000 Kinder von ihren Eltern geschlagen werden. Die Stiftung bietet online unter anderem Tipps und Kontaktmöglichkeiten für Betroffene an.

FAMILY AFFAIRS - Webinar

Trends, Inspirationen, Insights und Neuigkeiten aus dem Kinder- und Familienmarketing.

💪 Kurzweilig, informativ, kostenlos.
anmelden →
Newsletter

Erhalten Sie einzigartige Insights.

Vielen Dank, wir haben Ihre Anmeldung erhalten.
Irgendetwas ist schief gegangen, probieren Sie es bitte noch einmal.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Letzten Newsletter anschauen: